Türfangband: Halter schweißen


Hi,
gestern haben wir uns beim Schraubgrillen (oder Grillschrauben?) mal so eine Tür vorgenommen, die immer heftig geknackt hat beim Öffnen und Schließen.




Das Gegenstück zum Türfangband war abgebrochen. Mittels Kabelbinder haben wir es daran gehindert, in die A-Säule zu purzeln.



Wir haben es dann doch rausgefummelt. Nicht gut zu sehen: die Verbindung zur Grundplatte ist an 4 Stellen gebrochen. Grundplatte ist noch schön im Auto verschweißt.


Erst mal vorbohren.



Nicht im Bild festgehalten: das Türfangband haben dann wir reingedrückt, damit es nicht mehr im Weg ist.


Schweißstellen blank gemacht und das Teil fest mit Draht gegen die A-Säule gezogen.


Für unseren begnadeten Schweißer eine Kleinigkeit



Schweißpunkte noch ein wenig glätten...



..ein Klecks Farbe und schon ist Alles wieder perfekt :)

----------------------


hatte ich bei mir auch einmal und habe es genauso repariert. Leider hat das aber auch nicht allzu lange gehalten.

Bei Daimlers kann man folgendes Teil erwerben: Teilenummer A1236300320 LAGER
Preis mit 19% MwSt. 16,31 Euro



Dies ist die Originalkonsole, so wie sie ab Werk verbaut wurde, sie ist vorne an den vier Stellen an die A-Säule gepunktet und die gekantete Lasche ist dann noch einmal innen verschweißt, wo normalerweise die seitliche Fußraumverkleidung drübersitzt. 
Problem an der von Dir gezeigten Lösung ist, dass wenn die Konsole wieder abreißen sollte, muss man die ganzen Schweißpunkte wieder komplett ausbohren und zwar so, dass die A-Säule von innen auch wirklich glatt ist, damit die neue Konsole vernünftig sitzt - dabei kann die A-Säule dann schnell wie ein Schweizer Käse aussehen. 
Unterdruckleitungen, welche von innen dort in der Säule verlegt sind, kann man übrigens bei der Aktion auch schnell anschmelzen... frag nicht woher...

Gruß, Alex

----------------------

Genauso...
wie Rory habe ich es vor Jahren auch repariert. Habe nur an der Bruchkante noch zwei zusätzliche Schweißpunkte in passend gebohrte Löcher gesetzt, damit das Bruchstück Kontakt mit dem Rest des Halters, der ja noch in der A-Säule fest ist, bekommt. 
Hat gut gehalten. Wechselt man das Türfangband wenn es anfängt schwergängig zu werden, besteht eine gute Chance, dass es so bleibt.
Gruß
Wernersen

Letzte Änderung:
2011-03-27 23:36
Verfasser:
Rory; Ergänzungen von Alex240TD und Wernersen
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (2 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Beliebte FAQ-Beiträge RSS

  1. Dieseltuning (179103 mal gesehen)
  2. Automatikgetriebe (177845 mal gesehen)
  3. Verbrauch (Benziner) (164581 mal gesehen)
  4. Werkstätten (155150 mal gesehen)
  5. Zentralverriegelung (148665 mal gesehen)
  6. LPG Gasanlage nachrüsten für Motoren mit K-Jetronik (128691 mal gesehen)
  7. MB Tex oder Leder (127255 mal gesehen)
  8. Drehzahlmesser nachrüsten (127086 mal gesehen)
  9. Motorumbau (123906 mal gesehen)
  10. Autoradio (121574 mal gesehen)

Neueste FAQ-Beiträge RSS

  1. Leerlaufabschaltventil prüfen Vergaser 200 M102 (2021-03-08 10:36)
  2. Ventildeckeldichtung M 102 (2021-02-28 15:09)
  3. Zündschloss reparieren / Code anpassen (2020-07-10 16:04)
  4. Kombiinstrument - Uhr (2020-03-22 10:01)
  5. Leerlaufanhebung M102 (2020-03-10 22:57)