Fensterdichtrahmen


Um den filzartigen Fensterdichtrahmen in den Türen wieder korrekt einbauen zu können, muss man die Fensterscheiben an den Hebern lösen und schräg in den Türkasten stellen. Nur so kann man die Dichtung weit genug in die versenkten Schienen innerhalb des Türkastens schieben. Dort führen die Dichtungen das herrabgelassene Fenster, damit das offene Fenster nicht in der Tür klappert. Versuche das Lösen der Fenster zu vermeiden und die Dichtungen irgendwie reinzufummeln enden meißt in Fluchen und kaputten Dichtungen.
Letzte Änderung:
2007-03-21 13:39
Verfasser:
Letzte Änderung: 7.8.2006 08:01:07 - Autor: Matze - Letzter Autor: Matze
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung: 3 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Beliebte FAQ-Beiträge RSS

  1. Dieseltuning (174109 mal gesehen)
  2. Automatikgetriebe (170677 mal gesehen)
  3. Verbrauch (Benziner) (159761 mal gesehen)
  4. Werkstätten (151572 mal gesehen)
  5. Zentralverriegelung (141067 mal gesehen)
  6. MB Tex oder Leder (124117 mal gesehen)
  7. Motorumbau (120548 mal gesehen)
  8. Drehzahlmesser nachrüsten (118977 mal gesehen)
  9. Autoradio (118126 mal gesehen)
  10. LPG Gasanlage nachrüsten für Motoren mit K-Jetronik (117248 mal gesehen)

Neueste FAQ-Beiträge RSS

  1. Zündschloss reparieren / Code anpassen (2020-07-10 16:04)
  2. Kombiinstrument - Uhr (2020-03-22 10:01)
  3. Leerlaufanhebung M102 (2020-03-10 22:57)
  4. Katalysator austragen (2017-05-05 14:18)
  5. Austausch Wasserpumpe am M110 (2017-03-07 13:23)