Verbrauch (Diesel)


Mein 240 TD ('82, 256.000 km, 4-Gang) verdaut im Mix (BAB/Landstraße/Stadt) jetzt im Winter um die 9 Liter. Ich fahre dabei gesittet, aber nicht lahm. Hatte mal einen /8 200 D, der im Sommer an 7 Liter rankam. Viel langsamer war der auch nicht. Ochter, HH

84er 200D Automatik: fahre täglich 100 km autobahn, bei 100 km/h genehmigt er sich unter 7 l/100 km (unter 6.8 wars aber noch nie). im mixbetrieb (autobahn/stadtverkehr) liegt er bei 7.5 l. Der Ölprinz aus München

Mein 300D Automatik Bj. 83 braucht minimal 7,2 Liter, maximal 9.8 Liter.

Mein 200D nimmt niemals mehr als 9,5 Liter, egal wie sehr ich ihn prügele... (mache ich aber nur im Notfall und wenn er wirklich gut warm ist...) und bei besonders sparsamer Fahrt (Rolletappe auf der Landstraße zwischen 70 und 90 km/h, ohne Stadtdurchfahrten) habe ich ihn einmal unter 7 Liter bekommen ! Gut, OK, es waren 6,95l., aber immerhin !!! Gruß, Robert

Mein 200 D(Bj. 77, 190 tkm, 4-Gang) braucht im alltäglichen Betrieb um die 8 l, bei BAB und 120 km/h auf'm Tacho sind's 8,7l (gemessen auf der Strecke Travemünde-Freiburg). Bei meinen früheren 200 D war der max. Verbrauch 10l im Winter bei Kurzstrecke, unter 7 bin ich nie gekommen. Gruß JochenS??

Ich dachte, mein 200D (Baujahr 83) schafft es nie unter neun Liter. Dafür braucht er auch bei 130 km/h auf der Autobahn höchstens 9,5l. Inzwischen wurde ich eines Besseren belehrt: bei möglichst konstant 110km/h auf der Autobahn braucht er irgend etwas zwichen 7 und 8 l. Axel, 200D, klassisch weiß

mein 300TD braucht zwischen 9 und 12l wobei ich auf der autobahn meist schneller als die erlaubten 130 fahre. martin

Der Verbrauch meines 300D (Bj. 83, 4 Gang-Schaltgetriebe, Oxy-Kat) beträgt bei normaler Fahrweise mit möglichst frühem Hochschalten bei 60% Stadt-, 20% Land- & 20% Autobahnstrecke ca. 9,5 Liter (im Winter). Gruß Frederic

Mein 300 TurboDiesel?? nimmt ca. 11 l auf der Bahn mit 135-140, allerdings schon 350 tkm runter und Ventile müssten mal nachgestellt werden, in der Stadt sind es auch so 10-12 l NACHTRAG: Mittlerweile sind es gut 400 tkm, Verbrauch mit 100% Pflanzenöl 11,25 l bei 80% BAB mit ca 110-120 km/h

Oliver Hilker

Mein 300TDT braucht als Sommerfahrzeug 9,5-11 l. Der 200 D genehmigt sich im Sommer 8-8,5 l, im Winter einen halben Liter mehr. Free Willi

Mein 300 TDT (Bj. 81, 410 tkm) braucht im Alltagsbetrieb und BAB bis 130 km/h knapp über 10l, im Sommer wegen der Klimaanlage auch mal einen halben Liter mehr... JochenS?

Letzte Änderung:
2007-04-11 15:22
Verfasser:
Zettel
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung: 3.33 (3 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Beliebte FAQ-Beiträge RSS

  1. Dieseltuning (175794 mal gesehen)
  2. Automatikgetriebe (173505 mal gesehen)
  3. Verbrauch (Benziner) (161405 mal gesehen)
  4. Werkstätten (153018 mal gesehen)
  5. Zentralverriegelung (144288 mal gesehen)
  6. MB Tex oder Leder (125149 mal gesehen)
  7. Motorumbau (121798 mal gesehen)
  8. Drehzahlmesser nachrüsten (121792 mal gesehen)
  9. Autoradio (119431 mal gesehen)
  10. LPG Gasanlage nachrüsten für Motoren mit K-Jetronik (118943 mal gesehen)

Neueste FAQ-Beiträge RSS

  1. Zündschloss reparieren / Code anpassen (2020-07-10 16:04)
  2. Kombiinstrument - Uhr (2020-03-22 10:01)
  3. Leerlaufanhebung M102 (2020-03-10 22:57)
  4. Katalysator austragen (2017-05-05 14:18)
  5. Austausch Wasserpumpe am M110 (2017-03-07 13:23)