W123-Forum

...das Forum des vfw123.de!

Herzlich willkommen!

Was das Forum ist, was es nicht ist, wer dahinter steht, das könnt Ihr in der Forumsvereinbarung nachlesen.

Verkaufsanzeigen, Kaufgesuche, Eigenwerbung sowie Verweise zu Angeboten ohne Bezug zum W123 sind in den Diskussionsforen unerwünscht

Für Verkaufsanzeigen und Kaufgesuche steht der W123-Markt zur Verfügung.

Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Frage an die Selbstschweißer: Abdichten der Schweißnaht?

06. April 2007 23:02
Hallo Thomas,
ich würde Dir auf alle Fälle empfehlen die Schweißnähte noch mit Karosseriedichtmasse abzudichten.Es gibt auch spritzbare Nahtabdichtung(Karosseriedichtmasse)die kannst Du aus der Kartusche drücken(z.B.:auf ein Stück Pappe) und dann mit einem Pinsel auftragen. Falls Du auf der Innenseite an die Bleche rankommst würde ich Dir empfehlen das Ganze mit Hohlraumwachs zu versiegeln aber erst nachdem Du die Außenseite mit Karosseriedichtmasse versiegelt hast,denn sollte der Wachs bis nach außen durchlaufen hält deine Dichtmasse nicht mehr.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen,falls Du weitere Fragen hast helfe ich Dir gern weiter.

Gruß René
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Frage an die Selbstschweißer: Abdichten der Schweißnaht?

burtscher_ 505 06. April 2007 19:19

Re: Frage an die Selbstschweißer: Abdichten der Schweißnaht?

NilsEx300D 333 06. April 2007 19:44

Re: Frage an die Selbstschweißer: Abdichten der Schweißnaht?

René_300D 335 06. April 2007 23:02

bevor...

Sebastian 236 07. April 2007 00:22

Re: bevor...

MarcusHH 319 07. April 2007 22:34

Grundierung lässt aber u. U. Wasser durch...

Bjørn 244 08. April 2007 11:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen

Aktive Teilnehmer

Gäste: 178
Besucherrekord gleichzeitig aktiver Teilnehmer: 29 am 31. März 2020
Besucherrekord gleichzeitig aktiver Gäste: 1537 am 07. Oktober 2020
Impressum / Datenschutzerklärung