Heizung und Lüftung


mein lüftermotor macht geräusche, was kann ich tun?

antwort:

Abdeckung unter Instrumententafel rechts wegbauen. Am Gebläsekasten siehst du dann den Gebläsemotor, ist mit 3 Schrauben am Kasten befestigt. Vorher oben am Motor den Stecker abziehen. Wichtig: dann den kleinen Deckel (an dem der Stecker eingesteckt ist) abnehmen, 1 Schraube. Dieser Deckel ist zum einem die Kupplung für den Stecker und zum zweiten die Kabeldurchführung für einen zweiten Kabelsatz. An der Unterseite des Deckels nur noch die beiden Stecker des Lüftermotors abziehen, dann kann der Lüftermotor ausgebaut werden. Das Lüftermotorgehäuse kann durch abschrauben der 3 Schauben von Motor getrennt werden. Jetzt nur noch beiden Lager schmieren und das ganze wieder einbauen.

Gruß Wolfgang

Beim Einbau meiner eFH ist mir beim Ausbau der Mittelkonsole aufgefallen das der U Winkel an dem die 3 Heizungsregler verschraubt sind, also die "Platte" hinter der Zierblende, auf beiden Seiten einfach durchgebrochen ist..

das Teil ist lieferbar und kostet alte Ausführung A1238330014 HALTER EUR 42.34 (vermutl. 1.Serie) neue Ausführung A1238330714 HALTER EUR 14.62 (vermutl. 2. + 3.)

Problem ist das es 4 x an den Heizungskasten genietet wird (5er Popnieten aus dem Baumarkt - bei DC nicht als ET gelistet), die Mittelkonsole muß draussen sein und ich vermute daß von hinten Unterlagscheiben auf die Popnieten vor dem Nieten geschoben werden sollten. Geht aber nur bei demontiertem und zerlegtem Heizungskasten. Ich hab genietet, aber die Mistdinger flutschen immer wieder raus. Versuchts mal mit Holzschrauben. Gruß Nils

Letzte Änderung:
2009-12-24 10:48
Verfasser:
Letzte Änderung: 24.9.2005 15:56:35 - Autor: MartinAusSoizbuag - Letzter Autor: Nils Kuhn
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung: 1 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.