Ausbau Hutablage


Frage: Ich möchte Hecklautsprecher in meine Limousine einbauen; kann mir jemand sagen, wie die Hutablage ausgebaut wird und wie dann die beiden Öffnungen zu bohren sind - sofern noch nicht bereits vorhanden? Antwort: das ist recht einfach.

1. Sitzfläche hinten: sie ist gesichert durch zwei Druckknöpfe (rot) unterhalb der Sitzfläche. Auf beide drücken und die Fläche dabei hochziehen. Wenn sie vorne hochkommt, Sitzfläche einfach nach vorne herausziehen.

3. Die Rückenlehne: sie ist gesichert durch zwei oder drei Schrauben (Schlüsselweite 8 - 10). Diese befinden sich unterhalb der Lehne ganz rechts, ganz links und evtl. noch eine in der Mitte und sind mit dem rückwandigen Blech zum Kofferraum hin verbunden. Wenn diese gelöst sind, die Lehne mit etwas Kraft nach oben herausdrücken, die ist hinten noch eingehakt.

3. Die Box für den Verbandskasten: sie ist nur mit zwei Kreuzschlitzschrauben mit dem Blech unter der Hutablage verbunden. Nach dem Lösen läßt sie sich leicht herausnehmen.

4. Die Hutablage ist jetzt nirgendwo mehr fest. Sie läßt sich jetzt mit ein wenig Wölben und Ziehen herausnehmen. Im Blech darunter sind schon zwei Vertiefungen für die Lautsprecher.

Auf der Rückseite der Hutablage befinden sich meist schon Vorstanzungen, die man ausschneiden kann.

Riesige Hurra-Tüten kriegst du da aber natürlich nicht rein. Ich habe schon manche gesehen die sich das Blech darunter (also in den Kofferraum hinein) weggeschnitten haben und dann 25cm Lautsprecher rein schraubten. Ergebnis-> Keinerlei Klang bzw. Bass Verbesserung!

Es passen aber z.B. sehr genau die Original-Hecklautsprecher vom W 124 - diese haben übrigens keinen schlechten Klang und sind gar nicht mal so teuer (Oder ähnliches).

Viel Spass

Letzte Änderung:
2007-04-11 15:20
Verfasser:
Letzte Änderung: 16.1.2004 14:54:22 - Autor: Zettel - Letzter Autor: Axel
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung: 4 (4 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.