Profil von Service-Schlüssel verwenden für Duplikat von Normalschlüssel


Hi,
nachdem mir neulich schmerzlich bewusst wurde, dass ich nur einen einzigen "normalen" Schlüssel vom Benz besitze, wollte ich mal für ein Duplikat sorgen. Hierzu kam von Wolfi der Hinweis, dass sich der Serviceschlüssel nur in der Form einer der Längs-Kerben unterscheidet. Die Serviceschlüssel weisen eine deutlich schmalere Kerbe mit einem U- statt einem V-Profil auf. 

Da der Normalschlüssel schon ziemlich abgenutzt ist, schien er eher wenig geeignet als Grundlage für ein Duplikat. Daher kam mir der Gedanke, das Profil vom Serviceschlüssel auf einen Rohling des Normalschlüssels schneiden zu lassen. Das Resultat kann überzeugen, siehe Abbildung. In der Abbildung kann man das sehen, die unterschiedlichen Längskerben sind mit Pfeilen markiert. Der Typ vom Schlüsseldienst war zuerst skeptisch, aber der neue Schlüssel funktioniert einwandfrei.

 

Tags: Schlüssel Zündschlüssel Schloss Türschloss Nachschlüssel
Letzte Änderung:
2017-02-24 16:33
Verfasser:
Christian K.
Revision:
1.0
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.